Pulmonaria

Antioxidantien, entzündungshemmen, schleimlösende und antibakterielle Wirkung, nützlich, um Bronchien und Lunge vor der ersten Erkältung und Temperaturschwankungen, nützlich bei Husten oder Entzündung des Rachens.
Die Pulmonaria, auch Lungenkraut genannt, wissenschaftlicher Name Pulmonaria officinalis, ist eine Pflanze aus der Familie der Boraginaceae, die seit Jahrhunderten als Mittel gegen Husten und Bronchitis verwendet wird, dank ihrer schleimlösenden, antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung auf die Bronchien und die Lunge. Wissenschaftler konzentrieren sich auch auf Pulmonaria, um ihre realen Eigenschaften zu überprüfen. Basierend auf Analysen auf der Pflanze, wurde festgestellt, dass die Pulmonaria Rosmarinsäure enthält, mit einer starken entzündungshemmenden, bakteriziden und antioxidativen Wirkung, sowie andere antioxidative Substanzen wie Lignane, Quercetin und Kaempforol und in geringerem Maße Koffeinsäure (Krzyzanowska) et al., Molecules, September 2018). Daher hat die Verwendung von Pulmonaria zum Schutz von Bronchien und Lungen vor Bakterien und Viren auch eine wissenschaftliche Grundlage. Sie können Lungenkraut nehmen, um sich vor Krankheiten zu schützen, die durch die ersten Erkältungen, die für diese Herbstperiode typisch sind, und durch Temperaturänderungen verursacht werden. Sie können das Heilmittel von Kräuter- oder Apothekerläden finden, sowohl in Form von Muttertinktur oder getrockneter Pflanze, um Kräutertees zuzubereiten. Die Mutter Tinktur hat eine wirksame Wirkung gegen den bereits vorhandenen Husten, in diesem Fall beträgt die Dosierung 30 Tropfen in ein wenig Wasser zweimal täglich. Der Kräutertee hingegen ist hervorragend, um saisonale Erkrankungen der Atemwege zu verhindern. In diesem Fall etwas mehr als eine Tasse Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 10 g Pflanze hinzufügen, zehn Minuten ziehen lassen, dann filtrieren und trinken Sie eine Tasse jeden Tag für einen Monat. Alternativ können Sie im Falle einer Entzündung des Rachens eine Abkochung vorbereiten, indem Sie eine Tasse Wasser mit 10 Gramm Pflanze für ein paar Minuten kochen, dann vom Herd nehmen und fünf Minuten ruhen lassen, dann filtern und einmal lauwarm zum Gurgeln verwenden. Obwohl leicht in realen und Online-Shops zu finden, fragen Sie vor der Einnahme der Pulmonaria Ihren Arzt um Rat, um Wechselwirkungen mit Medikamenten zu vermeiden, die Sie bereits einnehmen, oder um die persönliche Situation zu beurteilen. Achten Sie insbesondere während der Schwangerschaft, Stillzeit oder wenn Sie Antikoagulanzien nehmen angesichts der gerinnungshemmenden Wirkung des Mittels (Akram et al, Journal of Thrombosis und Thrombolysi, September 2017).
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche