Rote Johannisbeere

Reich an Vitaminen A, C, B, K und Mineralsalzen wie Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Abführmittel und Verdauung, Detox-Aktion, gültiges Heilmittel bei Rheumatism, Gicht, Zystitis, Wund, Albuminurie.
Rote Johannisbeerbeeren und rote Johannisbeerwurzeln haben beide gesunde Eigenschaften.
Beeren — Die Früchte der roten Johannisbeere enthalten Vitamin A, B, C und K und Mineralsalze wie Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium, Kupfer. Sie können die Früchte, das Gelee essen oder den Saft trinken. Rote Johannisbeere ist erfrischend und abführend, sie ist in der Lage, die Verdauung zu stimulieren. Darüber hinaus ist es in der Lage, den Körper von Giftstoffen zu reinigen, aus diesem Grund kann rote Johannisbeere bei Rheuma, Gicht, Entzündungen der Harnwege wie Zystitis verwendet werden. Die Früchte können bei Wunden, Sonnenverbrennungen, Traumata extern gepresst und aufgetragen werden.
Wurzeln — Wurzeln sind besonders indiziert bei Albuminurie. In diesem Fall bereiten Sie eine Abkochung vor, indem Sie eine Handvoll rote Johannisbeerwurzeln in Stücke schneiden, in einem Liter kaltem Wasser erhitzen und einige Minuten kochen lassen. Strain und trinke drei Tassen pro Tag.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche