Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Safloröl, Lebensmittelverwendung

Safloröl für Lebensmittel schützt das Herz-Kreislauf-System dank seines Linolsäuregehalts.
Durch die Kaltpressung der Samen des Saflors, Carthamus tinctorius, erhalten wir ein Öl, das reich an Vorteilen für die Haut, für das Haar, aber auch für den Körper ist. Im vorherigen Beitrag sahen wir die Verwendung von Safloröl als eine starke natürliche Kosmetik, nützlich bei trockener Haut, mit Falten, aber auch bei Akne und vor allem dunklen Hautflecken. Heute sehen wir die Eigenschaften von Safloröl für den internen Gebrauch, zum Beispiel, wenn kalt verwendet wird, um Salate und Gemüse zu würzen. Dieses Pflanzenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren, die als schützend für das Herz angesehen werden, einschließlich Linolsäure, die eine mehrfach ungesättigte Fettsäure der Klasse Omega 6 ist, und Ölsäure, die zur Familie der einfach ungesättigten Fettsäuren gehören. Wissenschaftlichen Forschungen zufolge kann die Einnahme von 8 Gramm Safloröl pro Tag in der Lage sein, hohe Blutzuckerspiegel, Entzündungen und Cholesterin bei Frauen mit Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes zu senken (Asp et al, Clin Nutr, Aug 2011). Darüber hinaus scheint es, dass die Wirkung von Safloröl bei der Senkung des Gesamtcholesterins noch höher ist als die von Olivenöl (Schwingshackl et al, J Lipid Res, Sep 2018). Safloröl ist auch eine Quelle von Vitamin E oder Tocopherol, ein Antioxidans mit einer starken Wirkung auf die Sehkraft und Gewebe, hilfreich zur Bekämpfung der Schäden durch Alterungsprozesse und Sonnenlicht (Matthaus et al, Nat Prod Res, 2015). Wie Sie in diesem Beitrag erfahren können, ist Safloröl nicht nur ein interessantes Produkt für Ihre Schönheit, aber es kann auch helfen, das Herz-Kreislauf-System zu schützen. Achten Sie jedoch darauf, Safloröl immer in eine ausgewogene Ernährung aufzunehmen. Tatsächlich gehört Linolsäure, eine Substanz, die in Safloröl sehr präsent ist, zur Omega-6-Klasse. Omega-6-Fettsäuren sind wichtig für das reibungslose Funktionieren des Körpers, da, wie wir in diesem Beitrag gesehen haben, sie helfen, das Lipidprofil und den Blutzuckerspiegel zu verbessern, aber die Menge an Omega 6 mit Ernährung eingeführt sollte das Verhältnis 4:1 mit Omega-3-Fettsäuren, gekennzeichnet durch eine entzündungshemmende Aktion. Ein Überschuss an Omega 6 könnte in der Tat eine größere Ansammlung von Fett und einen Zustand der chronischen Entzündung verursachen, ein stiller Zustand, der im Laufe der Jahre bei Krankheiten wie Arthritis, Tumoren, Autoimmunerkrankungen, Diabetes, aber auch vorzeitiger Hautalterung explodieren könnte. Aus diesem Grund sollte eine ausgewogene Ernährung sowohl Lebensmittel, die Omega 6 enthalten, wie Safloröl, aber auch Sonnenblumenkerne, Mandeln, Weizenkeime und Lebensmittel reich an Omega 3, wie Leinsamen, Chia, Blaufisch, Krill.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter

Natürliche Heilmittel

App

Shop

Follow us

Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x