Safran

Antioxidantien, entzündungshemmen, Anti-Fettleibigkeit und krampflössen, nützlich, um die Sehkraft zu schützen, indem die Funktion der Netzhaut, fähig, die Symptome des prämenstruellen Syndroms entgegenzuwirken , Antidepressivum, beruhigende und gegen Schlaflosigkeit.
Es ist eine kleine mehrjährige Pflanze mit einer schönen hellen lila Blume und roten Narben, wir sprechen über den Krokus Sativus, Familie der Iridaceae, aus dem das berühmte Safran-Gewürz gewonnen wird. Safran gibt jedoch nicht nur den Rezepten einen einzigartigen und exotischen Geschmack, sondern hat auch wichtige gesunde Eigenschaften, die von wissenschaftlichen Forschungen untersucht und demonstriert werden.

Safran, Eigenschaften

Safran enthält Carotinoide, die antioxidative Substanzen sind, wie Crocin, verantwortlich für die gelbe Farbe des Gewürz, Zeaxanthin und Lycopin, die dieses Gewürz zu einem Schild gegen freie Radikale Schäden und Alterungsprozesse machen. Darüber hinaus hat Safran dank seiner Hauptbestandteile wie Safranal und Crocin krampflösende und beruhigende Eigenschaften und ist, wie wissenschaftliche Studien belegen, in der Lage, die Symptome des prämenstruellen Syndroms zu lindern (Khazdair et al, Avicenna J Phytomed, September 2015). Darüber hinaus hat Safran auch eine antidepressive Wirkung gezeigt, die höher als Placebo ist und der von Wirkstoffen wie Imipramin und Fluoxetin bei Medikamenten gegen Depressionen und Panikattacken gleichwertig ist (Leone et al, Phytother Res, Dez 2018). Dank seiner beruhigenden und anxiolytischen Wirkung ist dieses Gewürz nützlich, um Zeiten von großem Stress oder Schlaflosigkeit entgegenzuwirken (Srivastava et al, Pharmacogn rev, Jul 2010). Aber Safran hat sich als zusätzliche Waffe erwiesen, auch um die Gesundheit des Auges zu schützen, da 30 mg Safran pro Tag für 6 Monate gezeigt haben, um die Funktionalität der Netzhaut im Falle einer altersbedingten Makuladegeneration zu verbessern (Gohari et al, Pharmacogn Rev, Jan 2013 - Lashay et al, Med Hypothesis Discov Innov Ophthalmol, 2016). Schließlich hat dieses Gewürz auch entzündungshemmende und fettleibige Eigenschaften und, wie einige Forschungen im Labor zeigen, eine Anti-Krebs-Wirkung. Für den letzteren Effekt sind jedoch weitere Studien erforderlich, um dies zu bestätigen (Srivastava et al, Pharmacogn rev, Jul 2010).

Safran, Gewürz zum Kochen und Kräutertee gegen Schlaflosigkeit

Safran ist ideal zum Hinzufügen zu verschiedenen Gerichten, wie Saucen, Risottos, Paellas oder Spaghetti. Darüber hinaus, für ein entspannendes Getränk, besonders wenn Sie Probleme mit dem Schlafen aufgrund von Nervosität haben, versuchen Sie am Abend Folgendes zu tun. Wärmen Sie eine Tasse Milch, Sojamilch ist auch in Ordnung. Dann, wenn es warm ist, gießen Sie die Milch in eine Tasse und fügen Sie eine Prise Safranpulver hinzu, rühren Sie und trinken Sie.

Safran, Warnungen

Selbst wenn das Gewürz vorteilhaft ist, sollten Sie es nie übertreiben. Safran ist sicher in Dosen, die mit der Nahrung erreicht werden, aber Mengen über 5 Gramm pro Tag sind giftig. Fragen Sie Ihren Arzt während der Schwangerschaft um Rat.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche