Saisonale Allergien, die besten natürlichen Heilmittel

Natur hilft, die Symptome der saisonalen Allergie zu bekämpfen. Heute sprechen wir über Ribes nigrum, Perilla, Luffa Operculata und Nigella Sativa.
Die saisonalen Allergien haben bereits mit Niesen, Schnupfen, Halsschmerzen und roten Augen begonnen. Heute werden wir sehr nützliche und mächtige natürliche Heilmittel sehen, um Allergie-Symptome unter Kontrolle zu halten, wie ribes nigrum, nigella sativa, aber auch perilla und luffa operculata, die Sie leicht in Kräutergeschäften, Apotheke oder online finden können.

Ribes nigrum

Schwarze Johannisbeere, wissenschaftlicher Name ribes nigrum, ist eine Pflanze aus der Familie der Grossulariacea. Die Knospen der Ribes Nigrum sind die Zutat eines pflanzlichen Präparats bekannt und geschätzt für seine antiallergische Wirkung, das Glycerin Mazerat von Ribes nigrum. Die Pflanze enthält tatsächlich Substanzen, die, wie wissenschaftliche Studien zeigen, helfen, die Freisetzung von Antikörpern des IgE-Typs zu reduzieren, die, wenn sie ein Allergen erkennen, Histamin freisetzen und die allergische Reaktion des Körpers auslösen (Ashigai et al, Biosci Microbiota Food Health, 2018). Dann, dank seiner entzündungshemmenden, antiviralen und antibakteriellen Wirkung, Ribes nigrum trägt auch zur Linderung von Halsschmerzen und Atemwegserkrankungen bei, die oft Allergie begleiten (Ikuta et al, Mikrobiologie und Immunologie, 2012). Sie können das Glycerin Mazerat von Ribes nigrum in Apotheke, Kräuterladen oder online finden. 20 bis 30 Tropfen werden in ein wenig Wasser genommen, zweimal täglich für die Zeit der Allergien. Vermeiden Sie die Einnahme von Ribes nigrum im Falle von Bluthochdruck, wenn Sie Medikamente zur Blutgerinnung und in der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen, da es keine spezifischen Studien gibt, die ihre Sicherheit in diesem Fall getestet haben.

Perilla

Perilla, wissenschaftlicher Name perilla frutescens, ist eine Pflanze aus der Familie der Lamiaceae (Lamiaceae), ähnlich wie Minze und Salbei. Der Extrakt der Blätter dieser Pflanze hat eine antiallergische und entzündungshemmende Wirkung gezeigt (Oh et al, Exp Biol Med (Maywood), 2011). Sie können Perilla in Form von Trockenextrakt-Kapseln finden, die in Kräuterladen oder Apotheken gefunden werden, auch nützlich, um die Nasenschleimhaut zu entlasten. Verwenden Sie Perilla nicht, wenn Sie bereits Blutgerinnungsmedikamente einnehmen. Fragen Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.

Luffa operculata

Nasensprays mit Luffa operculata, einer Pflanze aus der Familie der Cucurbitaceae, wie Kürbis, Gurke und Melone, haben gezeigt, dass sie die Symptome von Heuschnupfen reduzieren, wenn nicht fast vollständig beseitigen (Weiser et al, Forsch Komplementarmed, 1999). Sie können Nasensprays mit Luffa operculata in Apotheken und Kräuterläden finden, verwenden Sie nicht in der Schwangerschaft angesichts des Mangels an Studien, die auf seine Sicherheit in diesem Fall hinweisen.

Nigella sativa

Nigella sativa, auch echte Schwarzkümmel genannt, mit ihre entzündungshemmenden Wirkung, hat gezeigt, dass sie verstopfte Nase, juckende Nase und die Häufigkeit von Niesen und Schnupfen bei Menschen mit allergischer Rhinitis reduzieren kann (Nikakhlagh et al, R andomized Controlled Trial, 2011). Darüber hinaus hilft Nigella sativa auch bei Asthma (Ikhsan et al, BMC Res Notes, 2018). Die Nigella sativa wird in Form von Kapseln gefunden, die das aus den Samen extrahierte Öl enthalten und durch den Mund genommen wird. Verwenden Sie nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit, wenn Sie Blutgerinnungsmedikamente oder Medikamente einnehmen, um Blutzucker unter Kontrolle zu halten.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche