Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Schönheit und Natur, Lavendelbäder aus der Antike

Lavendelbäder, eine alte Tradition, die noch heute nachgebildet werden kann, um Körper und Geist zu regenerieren, Sonnenbrand und Irritationen zu beruhigen, Spannungen und Stress zu beseitigen.
Es gab eine Zeit, als die alten Griechen sich an das Orakel von Delphi wandten, um Hinweise darauf zu haben, wohin sie gehen sollten, um nach Wohlbefinden und Glück weg vom Mutterland zu suchen. Das Ziel dieser Menschen war Süditalien geworden, die bald Magna Grecia genannt werden würde. Magna Grecia, unter dem Einfluss der griechischen Kultur, konnte wachsen und erreichen unglaubliche Ebenen der Pracht. Aber die Griechen brachten nicht nur Philosophie, Kunst und Impulse für die wirtschaftliche und kommerzielle Tätigkeit, sondern auch Schönheitsgewohnheiten, die Teil der täglichen Rituale der Frauen in Magna Grecia wurden. Lassen Sie uns also in diese alten Bräuche eintauchen, die nach Lavendel und zeitlosen Wundern riechen.

Lavendelbäder, Eigenschaften

Lavendel ist ein Sämling, der durch blaue Blüten, sehr duftend und reich an ätherischen Ölen. gekennzeichnet ist. Nun, die Frauen von Magna Grecia liebten es, jeden Tag ein Lavendelblumenbad zu nehmen und dann den Körper mit wertvollen Ölen zu salben. Sie können auch ein regenerierendes Lavendelbad zubereiten. Lavendel, in der Tat, ist entzündungshemmend, antimikrobiell und vernarbend, ideal, um Hautreizungen und Rötungen, zum Beispiel, wenn Sie zu viel Sonne genommen haben, zu beruhigen (Esteves Cardia et al, Evid Based Complement Alternat Med., 2018). Aber Lavendel gibt auch ein beruhigendes Aroma, das auf das Nervensystem wirkt, indem Traurigkeit, Spannung und Nervosität entfernt wird (Xu et al, Evid Based Complement Alternat Med, 2017).
Lavendelbäder, wie man sie zubereitet — So, wie können Sie von diesen unglaublichen Eigenschaften von Lavendel profitieren? Wenn Sie Lavendelöl zu Hause haben, versuchen Sie dies zu tun. In einer Schüssel 5 Esslöffel grobes Meersalz und 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl mischen. Gießen Sie in das heiße Badewannenwasser, schütteln Sie das Wasser mit der Hand und tauchen Sie ein. Und was ist, wenn Sie kein ätherisches Lavendelöl haben, sondern nur Blumen? Wieder kein Problem. Sammeln Sie die Blumen, sowohl trocken als auch frisch, in einem oder mehreren Baumwollbeuteln und tauchen Sie sie in das Badewannenwasser ein. Bleiben Sie für eine Viertelstunde in der Wanne.

Ein wenig kuscheln

Nach dem Bad verbreiten die Frauen von Magna Grecia aromatisierte Öle auf der Haut, um sich zu hydratisieren und zu parfümieren. Für das Gesicht können Sie ein paar Tropfen Arganöl anwenden, zu dem Sie einen Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzugefügt haben. Und für den Körper? Eine ausgezeichnete Idee wäre, ein paar Tropfen Lavendel infundiertes Öl aufzutragen. Um es vorzubereiten, gießen Sie einfach frische Lavendelblüten in ein Glas und bedecken Sie sie mit einem Öl, in diesem Fall ist Sonnenblumenöl sehr gut. In einem Doppelkessel bei sehr niedriger Hitze 4-5 Stunden erhitzen, dann aus dem Doppelkessel nehmen und über Nacht ruhen lassen. Schließlich filtrieren und in eine dunkle Glasflasche gießen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x