Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Schwarzer Tee, eine wertvolle Quelle für gesundheitliche Eigenschaften

Schwarzer Tee, eine wertvolle Quelle für gesundheitliche Eigenschaften

November 16, 2022
Antioxidative und entzündungshemmende Substanzen, nützlich zur Stärkung des Immunsystems, zur Bekämpfung von Virusinfektionen und Zelldegeneration, schützt das Herz, hilft, Körpergewicht, Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin unter Kontrolle zu halten, reduziert viszerales Fett

Tee ist nach Wasser das am zweithäufigsten konsumierte Getränk der Welt. Ob Schwarz-, Grün- oder Oolong-Tee, die Pflanze, aus der er gewonnen wird, ist immer dieselbe, Camellia sinensis, deren Blätter je nach Teesorte unterschiedlich verarbeitet werden. Heute sprechen wir über schwarzen Tee, der durch Fermentieren der Blätter der Teepflanze gewonnen wird. Dieser Tee zeichnet sich durch ein intensiveres Aroma und einen höheren Koffeingehalt als andere Teesorten aus, was ihn zu einem perfekten Getränk macht, um den Tag zu beginnen. Schwarzer Tee ist aber auch eine wertvolle Quelle für Antioxidantien, die ihm wichtige gesundheitliche Eigenschaften verleihen. Kurz gesagt, ein Schluck Schwarztee ist auch ein Schluck gesundheitlicher Vorteile, die wir jetzt vertiefen werden. Hier sind die Eigenschaften von Schwarztee, die alle durch wissenschaftliche Studien gestützt werden.

Schwarzer Tee gegen Grippe

Schwarzer Tee ist reich an antioxidativen und antiviralen Substanzen. Studien haben gezeigt, dass Schwarztee-Extrakte, insbesondere die Sorten Assam und Ceylon aus Sri Lanka, dem Influenza-A-Virus entgegenwirken können, indem sie direkt an die Virusmembran binden. Darjeeling-Schwarztee zeigte dagegen die schwächste antivirale Wirkung (Iijima et al., Biosci Biotechnol Biochem, 2022).

Schwarzer Tee reduziert Entzündungen

Chronische Entzündungen sind eine Erkrankung, die durch Stress, unausgewogene Ernährung, Zigarettenrauchen, Alkohol, Umweltverschmutzung, Schlafstörungen und Krankheiten wie Virusinfektionen verursacht werden kann. Chronische Entzündungen wirken lautlos und können im Laufe der Jahre explodieren, was das Risiko erhöht, an Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Problemen, Fettleibigkeit, Depressionen, schwachem Immunsystem, Neurodegeneration und Zelldegeneration zu erkranken. Schwarzer Tee kann als einer der Verbündeten angesehen werden, um zirkulierende entzündungsfördernde Substanzen zu reduzieren. Wie wissenschaftliche Studien gezeigt haben, reduzieren die Antioxidantien in Schwarztee, wie Quercetin und Epigallocatechingallat, die Prostaglandine PGE2, Substanzen, die eine Schlüsselrolle im Entzündungsprozess spielen (Hedbrant et al., Molecules, 2022).

Schwarzer Tee gegen Diabetes und Adipositas

Regelmäßiger Konsum von Schwarztee ist mit einer Verringerung des Risikos für Typ-2-Diabetes verbunden. Dieser positive Effekt ist auf den hohen Gehalt an Flavonoiden wie Theaflavinen und Thearubiginen zurückzuführen (Beresniak et al., BMJ Open, 2012). Das Trinken von schwarzem Tee hilft auch, das Körpergewicht in Schach zu halten und trägt zu einer günstigeren Umverteilung des Körperfetts bei. Insbesondere wurde beobachtet, dass das regelmäßige Trinken von schwarzem Tee dazu beiträgt, den Taillenumfang und die Ansammlung von viszeralem Fett, was am schädlichsten ist, zu reduzieren (Bohn et al., Food Funct, 2014).

Schwarzer Tee für die Herzgesundheit

Der regelmäßige Verzehr von Schwarztee ist dank der wertvollen Wirkung der in diesem Getränk enthaltenen Polyphenole mit einer Verringerung des kardiovaskulären Risikos verbunden. Insbesondere hat sich gezeigt, dass das regelmäßige Trinken von Schwarztee innerhalb von sechs Monaten sowohl den systolischen als auch den diastolischen Blutdruck senkt (Hodgson et al., Food Funct, 2013). Es wird vermutet, dass ein Teil der im schwarzen Tee enthaltenen Polyphenole intakt in den Dickdarm gelangt, wo er die Funktionalität und Gesundheit der Darmmikrobiota unterstützen kann, was die Produktion entzündungshemmender Substanzen begünstigt, die auch zur Kontrolle des Blutdrucks nützlich sind (Duynhoven et al., Am J Clin). Nurt, 2013). Darüber hinaus schützen die Polyphenole im Schwarztee auch das Endothel, das die innere Auskleidung der Blutgefäße und des Herzens darstellt, und helfen, endotheliale Dysfunktion bei koronarer Herzkrankheit umzukehren (Widlansky et al., Free Radic Biol med., 2005). Sehr interessant ist auch eine Studie von vor einigen Jahren, in der die Wirkung von drei Tassen Schwarztee pro Tag für drei Monate auf kardiovaskuläre Risikoparameter bewertet wurde. Nun, schwarzer Tee führte zu einer Senkung des Nüchternblutzuckers, der Triglyceride und des schlechten LDL-Cholesterins sowie zu einem erhöhten Gehalt an zirkulierenden Antioxidantien (Bahorun et al., Prev Med, 2012).

Schwarzer Tee und seine antioxidativen und krebsbekämpfenden Eigenschaften

Schwarzteeblätter sind eine wertvolle Quelle für antioxidative Substanzen, die Schäden durch freie Radikale und Zelldegeneration entgegenwirken (Singh et al., Crit Rev Food Sci Nutr, 2017). Insbesondere wurde ein klarer Zusammenhang zwischen dem Konsum von Schwarztee und einer Verringerung des Risikos für Mundkrebs beobachtet (Zhou et al., Medicine, 2018).

Schwarzer Tee, Zubereitung und Warnhinweise

Schwarzer Tee wird auf folgende Weise zubereitet. Eine Tasse Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und entweder einen schwarzen Teebeutel oder einen Teelöffel getrocknete Blätter hinzufügen. Fünf Minuten ziehen lassen, dann filtrieren und trinken. Die Empfehlung lautet wie immer, es nicht zu übertreiben. In der Tat ist schwarzer Tee, wie wir gesehen haben, von Vorteil, aber da er Koffein enthält, ist es wichtig, seine Aufnahme nicht zu überschreiten, da er eine übermäßig stimulierende Wirkung hervorrufen kann, die auch zu Angstzuständen und Nervosität führen kann.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
hoher cholesterinspiegel viszerales fett blutzucker bluthochdruck entzündungen freie radikale schwaches immunsystem
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen