Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Slow Cosmetique, die besten pflanzlichen Öle gegen dunkle Hautflecken

Mal sehen, wie man dunkle Hautflecken dank Hagebutten- und Rizinusöl entgegenwirkt , gekennzeichnet durch antioxidative und heilende Eigenschaften.
Alterungsprozesse, übermäßige Sonneneinstrahlung ohne die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, aber auch Narben und Pickel können das Auftreten von dunklen Flecken auf der Haut verursachen. Aber die Natur kann wirklich hilfreich sein dank zwei speziellen pflanzlichen Ölen, Hagebutte und Rizinusöl, die dank ihrer antioxidativen, straffenden und heilenden Eigenschaften diese Flecken verhindern oder dämpfen können.
Hagebuttenöl — Rosa canina, oder Heckenrose, ist eine spontane Rose. Nach seiner Blüte wachsen auf dem Busch Beeren, die Hagebutten, von einer schönen tiefroten Farbe und mit einer fleischigen Konsistenz. Aus der Kaltpressung dieser Früchte wird ein Öl mit antioxidativen, entzündungshemmenden und heilenden Eigenschaften erhalten. Wissenschaftliche Studien haben festgestellt, dass Hagebuttenöl beschleunigt die Heilung von Wunden und wirkt durch die Verringerung der Narben, so nützlich im Fall von Akne (Let et al, Plant Med, 2019). Darüber hinaus gibt es in Hagebuttenöl auch Antioxidantien wie Vitamin C, Tocopherol und Carotinoide und dies macht das Öl zu einer hochschützenden Kosmetik gegen oxidativen Stress und Hautalterung, wodurch ein wirksames Mittel gegen dunkle Hautflecken entsteht (Tzu-Kai Lin et al, Int J Mol Sci, 2018). Allerdings muss eine Klärung vorgenommen werden. Der größte Teil des Hagebuttenöls auf dem Markt wird durch die Methode der Kaltpressung erhalten, insbesondere die Beeren werden durch Rollen geleitet, manchmal mit einem Lösungsmittel. Mit dieser Methode erhalten Sie immer ein wertvolles und nützliches Öl, aber Sie können einen Teil der antioxidativen Substanzen verlieren, insbesondere im Hinblick auf Vitamin C. Alternative Extraktionsmethoden wurden getestet und darunter Extraktion mit überkritischem Kohlendioxid, nämlich bei Temperaturen und Drücken höher als der kritische Punkt, also über 31° C und 73 bar, hat die besten Ergebnisse erzielt, die höchstens die Öleigenschaften erhalten (Szentmihályi et al, Bioresour Technol., 2002). Im Allgemeinen wird immer die Extraktionsmethode angegeben. Sie können ein paar Tropfen dieses Öls am Abend auf feuchtes Gesicht, Hals und Hände auftragen.

Rizinusöl

Aus den Samen der Rizinuspflanze, wissenschaftlicher Name Ricinus communis, wird das berühmte Rizinusöl extrahiert, das dank wissenschaftlicher Studien, die die antibakterielle, entzündungshemmende und antioxidative Wirkung demonstriert haben, findet Anwendung im kosmetischen Bereich für die Herstellung von verschiedene Produkte der Schönheit (Iqbal et al, ISRN Pharmacol, 2012 - Al Mamun et al, BMC Complement Altern Med, 2016). Dank dieser Eigenschaften hilft Rizinusöl gegen Akne, Mitesser und Flecken, aber auch Alterungsprozesse und Hautunreinheiten. Das einzige Problem im Zusammenhang mit der Verwendung von Rizinusöl ist seine Konsistenz. In der Tat ist es ein sehr viskoses und dichtes Öl. Also, um es zu verbreiten, ist es gut, es mit einem flüssigeren Öl wie Jojobaöl zu mischen. Sie können zwei Drittel Jojobaöl und ein Drittel Rizinusöl mischen und abends auf die feuchte Haut auftragen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x