Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Superfoods, was sie sind und welche Vorteile sie haben

Januar 25, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Superfoods, was sie sind und welche Vorteile sie haben

Antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, wertvolle Quelle für Vitamine, Mineralsalze, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe, wir sprechen von Lebensmitteln, die als Superfoods eingestuft sind und die im Rahmen einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung tatsächlich wichtige gesundheitliche Vorteile bieten, das Immunsystem unterstützen und Zelldegeneration, Neurodegeneration und Infektionen entgegenwirken können

Was sind Superfoods? Gibt es wirklich so wundersame Lebensmittel, die diesen Namen verdienen? Der Begriff Superfood ist sehr allgemein gehalten und bezeichnet Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Samen, die einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralsalzen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien enthalten, gesundheitsfördernd sind und, als Teil einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung, helfen, Alterungsprozessen und Entzündungen im gesamten Körper entgegenzuwirken. Das Schlüsselwort ist jedoch das, zu helfen. Tatsächlich gibt es kein einziges Lebensmittel, das Krankheiten abwehren und ein langes Leben gewährleisten kann. Wenn wir diese Aussage berücksichtigen, lautet die Antwort auf die Fragen, mit denen wir diesen Artikel eröffnet haben, sicherlich ja. Es gibt Lebensmittel, die als Superfoods angesehen werden können und die wir in unsere gesunde Ernährung aufnehmen sollten. Schauen wir uns also an, was diese Lebensmittel sind, basierend auf den interessantesten wissenschaftlichen Untersuchungen.

Algen, Eigenschaften und Vorteile dieses Superfoods

Einige Algen, wie Spirulina und Chlorella, können als Superfoods bezeichnet werden. In der Tat sind diese Algen reich an Proteinen, Eisen, Folsäure und Vitamin B12, das in Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs im Allgemeinen nicht enthalten ist, aber sie liefern auch Antioxidantien wie Chlorophyll und Phenolverbindungen. Studien haben ergeben, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis dieser Algen in Kombination mit Vitamin- und Mineralsalzpräparaten, insbesondere Selen, Zink, Vitamin A, C, D, E und Gruppe B, es ermöglicht hat, die Häufigkeit von Infektionen der Atemwege zu verringern und das Immunsystem zu unterstützen (Vishwakarma et al., Lebensm Wiss Technol, 2022).

Beeren, ein starkes Superfood

Blaubeeren sind das Lebensmittel, das am häufigsten vorkommt, wenn es um Superfoods geht, und das zu Recht. Dank der in Blaubeeren enthaltenen Anthocyane, die starken Antioxidantien sind, trägt die moderate, aber regelmäßige Einnahme dieser Beeren dazu bei, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Typ-2-Diabetes zu verringern, das Körpergewicht unter Kontrolle zu halten und die Mikrobiota und die Gehirngesundheit zu schützen (Kalt et al., Adv Nutr, 2020). Unter den gesunden Beeren sollten Erdbeeren und Himbeeren nicht vergessen werden. Erdbeeren helfen bei der Bekämpfung von Entzündungen und Bluthochdruck und Himbeeren reduzieren das Risiko, an Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Adipositas und Alzheimer zu erkranken (Basu et al, Crit Rev Food Sci Nutr, 2014 - Burton Freeman et al, Adv Nutr, 2016). Es ist bemerkenswert, dass Beeren auch außerhalb der Saison in gefrorener oder getrockneter Form gegessen werden können, da bei diesen Prozessen nachweislich Antioxidantien erhalten bleiben (Lohachoompol et al., J Biomed Biotechnol., 2004).

Samen, wertvolle Superfoods

Chia, Flachs, Kürbis und Sonnenblume, hier sind die Samen, die Sie Joghurt, Getränken oder Snacks hinzufügen können, um Ihre Gesundheit zu unterstützen! Tatsächlich sind Chiasamen, die immer einer Flüssigkeit zugesetzt, gemischt und vor der Einnahme etwa 15 Minuten ruhen gelassen werden müssen, eine wertvolle Quelle für essentielle Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe, Proteine, Vitamine, Mineralsalze und Antioxidantien wie Rosmarin- und Kaffeesäure sowie Quercetin (Hrncic et al., Molecules, 2020). Leinsamen liefern Omega-3-Fettsäuren, helfen bei der Kontrolle zirkulierender Fette, reduzieren aber auch Entzündungs- und Alterungsprozesse (Parikh et al., Nutrients, 2019). Kürbiskerne liefern Antioxidantien, aber auch Zink, Phosphor, Magnesium, Selen und Kalium, wodurch sie Arthritis, chronischen Entzündungen und Zelldegeneration entgegenwirken. Diese Samen sind auch eine Quelle für Tryptophan, das zur Linderung von Angstzuständen und Depressionen beiträgt (Batool et al., Pflanzen, 2022). Sonnenblumenkerne sind sehr nahrhaft und liefern Proteine und ungesättigte Fettsäuren, aber auch Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine wie E und Gruppe B, Mineralien wie Calcium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Selen, Phosphor, Kalium und Zink (Petraru et al, Plants, 2021).

Gewürze, das Superfood, das Aromen und viel Gesundheit bringt

Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Rosmarin und Chili gelten ebenfalls als wertvolle Superfoods, die das Herz schützen, Entzündungen, Diabetes und Zelldegeneration entgegenwirken und das Gedächtnis stärken können (Rastogi et al, Curr Pharm Des, 2017 - Prasad et al, Gastroenterol Res Pract, 2015 - Rahbardar et al, Iran J Basic Med Sci, 2020). Und dann lassen sich Gewürze auch leicht in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen, da sie den verschiedenen Zubereitungen Geschmack und Aromen verleihen und auch dazu beitragen, den Salzverbrauch zu reduzieren! Es sollte hinzugefügt werden, dass Kurkuma mit etwas schwarzem Pfeffer und einem Spritzer Olivenöl gemischt werden sollte, um die Wirkstoffe leichter verfügbar zu machen..

Kohl, starke Superfoods

Kohl und vor allem Grünkohl gelten als wichtige Superfoods. Kohl und Grünkohl liefern Vitamine wie A, C, K und Folsäure, für die Gesundheit wichtige Mineralien wie Kalium, Calcium und Magnesium sowie Ballaststoffe mit präbiotischer Wirkung, die sich insbesondere für das Wohlbefinden der Darmmikrobiota eignen.

Darüber hinaus wirken Kohl und Grünkohl entzündungshemmend und antioxidativ und können roh in Salaten verzehrt werden, um ihre maximale wohltuende Wirkung zu bewahren (Alfawaz et al., Nutrients, 2022)..

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo