Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Vitamin C

Antioxidative Wirkung gegen freie Radikal, hilfreich, unter Kontrolle zu halten die Ebenen des Blutzucker, Cholesterin und Blutdruck mit Vorteilen auf das Herz-Kreislauf-System, in der Lage, unter Kontrolle zu halten das Körpergewicht, Unterstützung für das Immunsystem, in der Lage, die Produktion von Kollagen für die Gesundheit zu fördern Haut, Knochen, Zähne und Knorpel.
Vitamin C, oder Ascorbinsäure, ist eine wesentliche Substanz für das Leben, es ist wasserlöslich und sollte in unseren Körper mit Diät oder durch Nahrungsergänzungsmittel eingeführt werden, weil der Körper nicht in der Lage ist, es zu produzieren. Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, nach wissenschaftlichen Studien (Vojdani et al, Cancer Detect Prev, 2000 oder Padayatty et al, J Am Coll Nutr, 2003), unterstützt das Immunsystem und schützt die Zellen vor der gefährlichen Wirkung der freien Radikale. Vitamin C kann den Blutdruck senken, indem es die Entspannung der Blutgefäße fördert (Ettarh et al, Can J Physiol Pharmacol, 2002), auf diese Weise schützt es auch die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems. Darüber hinaus fördert diese Art von Vitamin auch die Produktion von Energie auf zellulärer Ebene, unterstützt die Arbeit der Muskeln, verbessert die Produktion von Noradrenalin, das ist ein Neurotransmitter, der eine Rolle bei der Bestimmung der guten Stimmung spielt, neutralisiert die toxischen Substanzen, indem sie ihre Entfernung fördern und erleichtert die Aufnahme von Eisen, das aus der Ernährung kommt und das kann in einer schlecht assimilierbaren Form sein, wie im Fall von Hülsenfrüchten. Aber Vitamin C spielt auch eine Rolle bei der Aufrechterhaltung des Körpergewichts und bei der Bekämpfung der Bauchfett durch Stress oder Blutzucker verursacht, in der Tat Vitamin C ist in der Lage, die Stressresistenz zu erhöhen und die Menge an Glukose im Blut zu balancieren (Afkhami-Ardekani, Indian J Med Res, 2007, aber auch Kodama et al, In Vivo, 1993). Schließlich stimuliert Vitamin C die Kollagenproduktion für die Gesundheit von Haut, Knochen, Zähnen und Knorpel (Boyera et al, Int J Cosmet Sci, 1998). Dank all dieser Vorteile von Vitamin C, ist es auch möglich, die Bedeutung seiner täglichen Aufnahme zu verstehen, das sollte von 65 mg bis 90 mg pro Tag thourgh Diät oder, im Falle eines Mangels an Vitamin, Ergänzungen sein. Vitamin C sammelt sich nicht im Körper an, weil es wasserlöslich ist, aber ein Überschuss an Vitamin C, über 200-300 mg, kann Nebenwirkungen wie eine erhöhte Produktion von Oxalaten und damit ein höheres Risiko für Nierensteine verursachen, kann aber auch Übelkeit, Magenschmerzen oder Krämpfe verursachen. Im Allgemeinen sollte eine abwechslungsreiche Ernährung vor diesem Risiko schützen. Lassen Sie uns die Lebensmittel sehen, die Vitamin C enthalten (Von der Naturmedizin von A bis Z, Bruno Brigo).

Lebensmittel am höchsten in Vitamin C (mehr als 100 mg pro 100 g)

Grünkohl, Rosenkohl, schwarze Johannisbeere, Hagebutten, Paprika, Meerrettich und Brokkoli.

Lebensmittel mit hohem Vitamin C (50

100 mg pro 100 g) - Papaya, Kiwi, Erdbeere, Orangensaft, Zitrone, Orange, Brunnenkresse, Fenchel, Blumenkohl.
Lebensmittel mit einem mittleren Gehalt an Vitamin C (10-50 mg/100g) — Knoblauch, Lauch, Grapefruit, Petersilie, Mango, rote Johannisbeere, Himbeere, Tomaten, Spargel, Brombeeren, Avocado, Rüben.
Lebensmittel mit einem niedrigen Gehalt an Vitamin C (weniger als 10 mg/100 g) — Kuhmilch.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x