Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Walnüsse, Eigenschaften und Vorteile

November 01, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Walnüsse, Eigenschaften und Vorteile

Die Walnüsse versorgen uns mit Ballaststoffen, Proteinen, Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien, wirken den Auswirkungen einer unausgewogenen und ungesunden Ernährung entgegen, schützen Herz und Gehirn, reduzieren die Auswirkungen von Stress und verbessern die Schlafqualität, wirken präbiotisch und entzündungshemmend, bekämpfen Zelldegenerationen

Walnüsse galten schon immer als gesundes Lebensmittel, das in die tägliche Ernährung von Erwachsenen und Kindern, zum Frühstück oder als Snack am Vormittag aufgenommen werden sollte. Und die Tatsache, dass Walnüsse nützlich sind, wird durch die unzähligen wissenschaftlichen Studien, die sich mit ihren Eigenschaften befassen und in den letzten Monaten veröffentlicht wurden, weiter untermauert. Heute sprechen wir über die neuesten Studien und ihre Ergebnisse, die wichtige Informationen darüber liefern, was Walnüsse für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden tun können.

Walnüsse für eine ausgewogenere Ernährung

Studien zufolge ist es leicht, den empfohlenen Bedarf an mehreren Nährstoffen wie Kalium, Magnesium und Folsäure nicht zu decken. Die Ursache liegt in einer unausgewogenen und wenig abwechslungsreichen Ernährung ohne vollständige Mahlzeiten, aber häufig mit Snacks, die zwischen einer Verpflichtung und einer anderen schnell verzehrt werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass durch die tägliche Einnahme von 28 Gramm Walnüssen der Magnesiumspiegel um 17% erhöht werden kann, ein Wert, der bei Kindern sogar 20% erreicht. Eine ausreichende Dosis Magnesium ist für den Energiestoffwechsel und den Knochenumbau erforderlich. Dabei wird altes Knochengewebe durch neues Gewebe ersetzt. 28 Gramm Walnüsse ermöglichen es dann, die Folat- und Kaliumwerte zu erhöhen, den Kupfermangel, der zu Defekten in den Blutgefäßen, Anämie, Gehirnerkrankungen, aber auch zu Pigmentverlust im Haar führen würde, vollständig zu beseitigen und den Mangel an Zink, einem Mineral, das eine Schlüsselrolle bei der Immunantwort, der Wundheilung und der Synthese von Proteinen und DNA spielt, fast vollständig zu beseitigen. Sofern es wichtig ist, auf eine abwechslungsreiche Ernährung zu achten, enthält die Einnahme von Walnüssen in jedem Fall wichtige Substanzen für biologische Prozesse und ermöglicht in vielen Fällen das Erreichen der empfohlenen Nährstoffwerte (Spence et al., Nutrients, 2023)..

Walnüsse gegen Entzündungen und Zelldegeneration

Walnüsse sind ein wahres Superfood, reich an Ballaststoffen, Mineralien, Tocopherol, ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien.

Darüber hinaus hat sich aufgrund der neuesten Erkenntnisse herausgestellt, dass Walnüsse präbiotisch sind, das heißt, sie können die Vielfalt der Darmmikrobiota schützen und die Vermehrung guter Darmbakterien unterstützen. Es konnte auch nachgewiesen werden, dass Ellagitannine, bei denen es sich um antioxidative Substanzen handelt, die in Walnüssen enthalten sind, nach der Einnahme einer Reihe von Umwandlungen unterliegen, die durch das Eingreifen der Bakterien der Darmmikrobiota zur Bildung nützlicher entzündungshemmender Substanzen zur Bekämpfung chronischer Entzündungen und Zelldegeneration führen. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Walnüssen, aber auch Erdnüssen dazu beiträgt, das Risiko einer Zelldegeneration zu verringern (Fan et al., Antioxidans, 2023).

Walnüsse, Stress und psychisches Wohlbefinden

Walnüsse sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und Tryptophan und schützen die Darmflora. Aufgrund dieser Eigenschaften gelten Walnüsse als schützend für die psychische Gesundheit und die kognitive Funktion. Es wurde gezeigt, dass die tägliche Einnahme einer Portion Walnüsse (50 Gramm) über einen Zeitraum von 4 Monaten in Zeiten großen Stresses hilft und das Risiko von Traurigkeit, Depressionen und Stimmungsschwankungen verringert. Walnüsse reduzieren den Speichel-Alpha-Amylase-Spiegel, ein Enzym, das unter Stressbedingungen zunimmt (Herselman et al., Nutrients, 2022). Dann trägt der Verzehr von Walnüssen langfristig auch zur Verbesserung der Schlafqualität bei (Herselman et al., Nutrients, 2022). Es hat sich gezeigt, dass der Verzehr von 30 Gramm Walnüssen pro Tag über einen Zeitraum von 6 Monaten bei Jugendlichen die Aufmerksamkeit und die Fähigkeit verbessert, Probleme in neuen Situationen zu lösen, während ein Frühstück, das reich an Walnüssen ist, Auswirkungen auf den ganzen Tag hat und die Reaktionszeiten bei der Ausführung von Funktionen wie Planung, Organisation und Verarbeitung von Informationen verbessert (Pinar Marti et al., eClinicalMedicine, 2023).

Walnüsse und das Herz

Die Aufnahme von Walnüssen in Ihre Ernährung schützt das Herz. Tatsächlich haben Studien beobachtet, dass 30 Gramm Walnüsse pro Tag Entzündungen reduzieren und der Atherosklerose entgegenwirken, selbst wenn Palmöl konsumiert wird, was stattdessen Entzündungen und Atherosklerose stimuliert (Lazaro et al, Front Nutr, 2023). Schließlich wurde gezeigt, dass 30 Gramm Walnüsse langfristig das schlechte LDL-Cholesterin senken (Gil Zamorano et al., Nutrients, 2022).

Walnüsse machen dich nicht fett

Wir neigen oft dazu, Walnüsse zu vermeiden, weil wir denken, dass sie kalorienreich sind und zu einer Gewichtszunahme führen könnten. In Wirklichkeit hat der tägliche und moderate Verzehr von Walnüssen keinen Einfluss auf das Körpergewicht, wie Untersuchungen belegen, da Walnüsse Ballaststoffe und Proteine liefern, die das Sättigungsgefühl steigern und so den Wunsch verringern, zwischen den Mahlzeiten ungesunde Snacks zu sich zu nehmen (Spence et al., Nutrients, 2023).

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo