Wasabi

Verdauung, Reinigung, Antioxidantien und Anti-Krebs-Eigenschaften, wie durch wissenschaftliche Studien demonstriert, Wirkung gegen Bakterien, nützlich, um Helicobacter pylori und den Bakterien der Atemwege entgegenzuwirken , entzündungshemmende Wirkung bei geschwollenen Gelenken und Gelenkschmerzen.
Eutrema japonicum ist eine Pflanze, die allgemein als Wasabi oder japanischer Meerrettich bekannt ist. Sie gehört zur Familie der Brassicaceae und wächst natürlich in den kältesten Regionen Japans. Der Stiel wird verwendet, um eine grünfarbene Paste zu erhalten, sehr würzig, genannt mit dem gleichen Namen wie die Pflanze, Wasabi, sehr geschätzt mit Gerichten wie Sushi. Wasabi, sowohl der frisch geriebene Stamm, aber sehr selten zu finden, und der Dip, haben Verdauungs-, antioxidative und antibakterielle Eigenschaften, nützlich gegen Alterungsprozesse und die Schäden von freien Radikalen. Darüber hinaus soll Wasabi in der Lage sein, gegen das Bakterium Helicobacter pylori, verbunden mit Magengeschwüren, nach der Forschung im Jahr 2013 auf der Fachzeitschrift Biochemical and Biophysical Research Communications von einem Team der Johns Hopkins University, Baltimore veröffentlicht. Darüber hinaus berichtet, wie von einer Studie veröffentlicht im Jahr 2005 und durchgeführt von Forschern der Michigan State University auf dem wissenschaftlichen Journal of Agrar- und Lebensmittelchemie, Wasabi hat auch Antikrebs-Eigenschaften, in der Tat hat die Studie die Rolle von Wasabi bei der Hemmung des Wachstums von Krebszellen von Dickdarm, Magen und Lunge. Eine weitere Studie, die 2003 auf der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Phytochemistry veröffentlicht wurde und von einer Gruppe von Forschern der Universität Shizuoka, Japan durchgeführt wurde, hat die Anti-Krebs-Eigenschaften von Wasabi für das, was Magenkrebs und Leukämie betrifft, durch die Apoptose, nämlich den Tod, von Krebszellen hervorgehoben. innerhalb von 24 Stunden nach dem Essen Wasabi. Der japanische Meerrettich zeichnet sich auch durch eine gerinnungshemmende Wirkung aus, es hat eine reinigende Wirkung für die Leber und hat entzündungshemmende Eigenschaften, die sehr nützlich bei Arthritis, Gelenkschmerzen und geschwollenen Gelenken sind. Wasabi ist würzig und, einmal gegessen, kann es passieren, ein brennendes Gefühl in der Nase fühlen, dies ist aufgrund einer Substanz, Allylisthiocyanat, das hilft, das Wachstum von Krankheitserregern in den Atemwegen zu hemmen. Schließlich, zwei Empfehlungen, ist es besser, nicht mit der Dosierung von Wasabi zu überschreiten und lesen Sie das Etikett auf der Packung der Wasabi finden Sie im Shop. In der Tat, Wasabi enthält ein Toxin, dass, wenn in kleinen Mengen genommen keine Probleme verursacht, aber wenn in großen Mengen genommen wird nicht von der Leber ausgearbeitet und dies kann gesundheitliche Probleme verursachen, aus diesem Grund, wie alle Arten von Lebensmitteln, Wasabi ist lecker und gesund, aber sollte in Maßen konsumiert werden. Für das, was das Etikett betrifft, wird der Wasabi, der in den Geschäften zu finden ist, oft nur mit einfachem Meerrettich mit künstlichen Farben zubereitet. Wasabi ist nicht billig, daher ist es üblich, es mit Meerrettich gemischt zu finden und das ist in Ordnung, aber achten Sie darauf, dass das Pulver tatsächlich zumindest einen Teil des japanischen Meerrettich enthält.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen gesunden Rezepten interessiert sein

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche