Wasser — Wie viel sollten Sie trinken?

Die Richtmenge beträgt 8 Gläser Wasser pro Tag, aber es hängt von der Konstitution, Sport und Klima, zwischen Wasser in Plastik- oder Glasflaschen ist es besser, die letztere zu wählen, wenn möglich ist es besser, Filter zu vermeiden, hartes Wasser mit Kalkstein beschädigt die Nieren nicht und ist besser als Wasser ausgesetzt Prozesse, um Kalkstein zu entfernen.
Wenn wir über Wasser sprechen, die Grundlage aller Prozesse in unserem Körper, können wir uns nicht auf unsere Gefühle verlassen. Das Anfangsstadium der Dehydration kann in der Tat von unserem Gehirn missverstanden werden, und wir können Hunger und nicht Durst spüren. Dann hängt das Durstgefühl vom Alter ab, bei älteren Menschen ist weniger ausgeprägt, zusätzlich zu diesem und in jedem Alter fühlen wir diesen Sinn nur, wenn wir 1 -2% des Flüssigkeitsvolumens verloren haben. Aber in dieser Situation können auch die ersten Auswirkungen der Austrocknung auftreten, wie schlechte Laune, Müdigkeit, Konzentrationsprobleme nach einer Studie, die 2012 von einem Team von amerikanischen Forschern auf zwei wichtige Fachzeitschriften veröffentlicht wurde - The Journal of Nutrition und British Journal of Nutritio. Es ist wichtig zu bleiben hydratisiert, aber wie viel Wasser sollten wir an einem Tag trinken? Die Antwort ist nicht so einfach und direkt, sie hängt vom Lebensstil und Klima ab. Im Allgemeinen ist der Rat, 8 Gläser pro Tag zu trinken, das während der Mahlzeiten getrunkene Wasser wird ebenfalls berücksichtigt. Diese Menge, die nur indikativ ist, ändert sich mit der Person, ihrer Verfassung, wenn er/sie Sport spielt, wenn Schwitzen, aus diesem Grund ist der Rat, sich auf die Empfehlung zu beziehen, 8 Gläser pro Tag zu trinken, aber immer vorsichtig auf den Körper zu achten und die Wassermenge auf der Grundlage der persönlichen Gefühle zu ändern. Und welche Art von Wasser sollten wir trinken? Sie können das Wasser in Flaschen wählen, aber wenn Sie können, ist es besser, Glasflaschen zu wählen, weil die Plastikflaschen in der Sonne gelassen werden können, während des Transports oder vor dem Verkauf, und unter diesen Bedingungen können diese Flaschen giftige Substanzen freisetzen, die in das Wasser, das wir trinken, gehen. Was diesen Aspekt betrifft, ist die Studie, die 2014 in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Environmental Pollution veröffentlicht und von einem Team der University of Florida zusammen mit der School of the Environment, Nanjing University, China durchgeführt wurde. Die Wissenschaftler haben bemerkt, dass der Kunststoff in den Flaschen mit Wasser verwendet, PET, wenn er Wärme für eine längere Zeit ausgesetzt ist, kann Bisphenol A freisetzen, in der Lage, das Nervensystem und das Immunsystem zu beeinflussen, und Antimon, als krebserregende Substanz klassifiziert. Je höher die Temperatur ist, desto höher ist die Menge an freigesetzten Substanzen, aus diesem Grund ist es keine gute Idee, die Plastikflasche im Auto in der Sonne zu lassen. Für das, was das Wasser aus Wasserhähnen betrifft, ist es, wenn es für trinkbar erklärt wird, im Allgemeinen die sicherste Wahl, kontrolliert und billig. In den letzten Jahren werden oft Filter für Wasserhähne verwendet. Das Problem mit diesen Filtern besteht darin, dass nicht nur die Chlorpartikel entfernt werden, sondern auch wertvolle Mineralsalze und auf diese Weise das Wasser schlecht wird. Darüber hinaus sind diese Filter auch ein Behälter von Bakterien, die in das Wasser gehen, das wir trinken. Ein weiterer wichtiger Punkt zu diskutieren ist die Tatsache, dass viele Leute denken, dass hartes Wasser, also das Wasser, das Kalkstein enthält, die Nieren schädigen kann. Dies ist nicht wahr, im Gegenteil das Wasser, das Prozessen ausgesetzt sind, um den Kalkstein zu entfernen und weich werden, sind arm an Magnesium, aber reich an Natrium, eine Eigenschaft, die Bluthochdruck fördern kann. Endlich eine lustige Tatsache. In der ayurvedischen Medizin wird es verwendet, um Wasser für 20 Minuten zu kochen, dann wird das Wasser in eine Thermoskanne gegossen und sehr oft in kleinen Tassen und kleinen Schlucken getrunken, sogar alle 30 Minuten. Dies wird angenommen, um die Assimilation von Wasser zu helfen und sollte eine depurative Wirkung haben.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche