Weiße Trauben

Vitamine, Mineralsalze und Ballaststoffe, bietet Antioxidantien, die das Immunsystem unterstützen, das Gehirn und Gedächtnis schützen und vorteilhaft für das Herz sind.
Trauben sind die Frucht der Weinreben, Vitis Vinifera. In der Tat sind Trauben eine Gruppierung von Früchten, die wir dann von der Pflanze sammeln oder beim Gemüsehändler kaufen können. Es gibt verschiedene Arten von Trauben, aber in der Regel die Hauptunterscheidung betrifft die Farbe der Beeren, daher dunkelrot, manchmal sogar blau, oder grünlich-gelb. Die Farbe der Traube bestimmt auch ihre Eigenschaften, da Trauben in verschiedenen Farben unterschiedliche Substanzen enthalten. Heute sprechen wir insbesondere über die Eigenschaften von weißen Trauben.

Weiße Trauben, Eigenschaften

Weiße Trauben enthalten, wie rote Trauben, Zucker und Fasern. Nicht nur das, die Trauben, sowohl weiß als auch rot, liefern Mineralsalze, wie Magnesium, Phosphor, Kalium, Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Kalzium und Eisen, und Vitamine, wie Vitamin C, Vitamine der Gruppe B, A und K (USDA Food Data Central). Dann liefern die Trauben Antioxidantien. Im Gegensatz zu roten Trauben, reich an Anthocyanen, sind die wichtigsten antioxidativen Substanzen von weißen Trauben die Flavanole, die durch eine Wirkung gegen freie Radikale und antimikrobielle, antitumor-, antivirale, entgiftende und entzündungshemmende Eigenschaften gekennzeichnet sind, auch in der Lage, die Immun-, neuroprotektive und Herz-Kreislauf-Systeme zu schützen (En-Qin Xia et al Int J Mol Sci, 2010 - Aron et al, Mol Nutr Food Res, 2008). In der Tat haben zahlreiche Studien die Fähigkeit von Flavanolen hervorgehoben, Neuronen vor oxidativem Stress zu schützen und den Blutfluss zum Gehirn zu erhöhen. Was die Gesundheit des Herzens betrifft, reduzieren diese Substanzen das Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln, da sie durch die Bekämpfung von Bluthochdruck und Diabetes wirken (Lei Lei et al, Oncotarget, 2016 - Osakabe et al, J Clin Biochem Nutr, 2013). Trotz der kardioprotektiven Wirkung von Flavanolen, die die wichtigsten Antioxidantien in dieser Frucht sind, scheinen weiße Trauben weder Gesamtcholesterin noch schlechtes LDL-Cholesterin zu reduzieren, etwas, das stattdessen mit roten Trauben beobachtet wurde (Rahbar et al, Food Funct, 2015).

Weiße Trauben, ein paar weitere Ideen

Weiße Trauben sind ausgezeichnet und können natürlich gegessen werden, aber sie können auch zu Joghurt hinzugefügt werden oder sie können verwendet werden, um leckere und gesunde Obstsalate zuzubereiten. Aber wollen Sie eine zusätzliche Idee für einen Snack reich an Energie und Antioxidantien, auch nützlich bei der Unterstützung des Gehirns und Gedächtnisses dank der Wirkung von Mandelmilch (Batool et al, Brain Res Bull, 2016)? Gießen Sie 250 ml Mandelmilch und 200 Gramm weiße Trauben in den Mixer, mischen Sie und der Smoothie ist bereit, genossen zu werden! Und wenn Sie einen süßeren Smoothie bevorzugen, können Sie einen Teelöffel Ahornsirup hinzufügen, reich an Mineralien und phenolischen Verbindungen mit einer antioxidativen Wirkung (Yamamoto et al, Oncol Rep, 2015).
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche