Wie gut schlafen, ätherische Öle, Kräutertees und Diät

Lavendel, Bergamotte, Ylang Ylang, aber auch Kamille, Hopfen und Baldrian, sehen wir die stärksten natürlichen Heilmittel, um die Schlafqualität zu verbessern. In diesem Artikel werden wir auch sehen, wie diätetische Entscheidungen helfen können, um den Schlaf erholsamer und weniger gestört zu machen.
Schlafen ist essentiell für das Wohlbefinden von Körper und Geist. In einigen besonders stressigen Situationen kann es jedoch vorkommen, dass Schlaf an Qualität verliert, es ist schwieriger einzuschlafen und häufiges Erwachen machen es nicht zu einem erholsamen Schlaf. Wie immer könnte die Natur eine Hilfe sein. Wir werden daher in diesem Artikel die besten ätherischen Öle, Kräutertees und natürliche Heilmittel sehen, die Ihnen helfen können, besser zu schlafen. Nicht nur das, auch die diätetischen Entscheidungen, wie wir sehen werden, können eine Rolle spielen.

Ätherische Öle

Einige ätherische Öle, mehr als andere, können helfen, die Schlafqualität zu verbessern. Eine wissenschaftliche Studie hat beobachtet, dass das Gießen einer Mischung aus Lavendel, Bergamotte und Ylang-Ylang-ätherischen Ölen auf einem Wattepad oder auf einem Taschentuch, das in der Nähe des Kissens gehalten werden sollte, erlaubt den Teilnehmern einen erholsamen Schlaf zu erleben, nicht unterbrochen und mit weniger Nachtwache (McDonnell et al, J Altern Ergänzung Med, 2019). Aber auch ätherisches Lavendelöl allein, inhaliert aus einem Taschentuch in der Nähe des Kissens oder diffundiert im Raum, ist in der Lage, die Qualität des Schlafes zu verbessern, indem sie Ängste und Ängste auf der Grundlage möglicher Schlafstörungen beruhigen (Ozkaraman et al, Clin J Oncol Nurs, 2018).

Kräutertees und natürliche Heilmittel

Baldrian, Baldrian, Baldriana officinalis, hat sich gezeigt, dass die Schlafqualität verbessert, indem sie nicht erholsamen Schlaf und Schlaflosigkeit entgegenwirkt (Bent et al, Am J Med, 2015). Sie können Baldrianwurzel, in Kräutermedizin und online, in Form von Pulver oder Stücken finden. Bringen Sie eine Tasse Wasser zum Kochen, dann vom Herd nehmen und fügen Sie einen Teelöffel Baldrian hinzu, lassen Sie es für zehn Minuten brühen, dann filtrieren und trinken Sie vor dem Schlafengehen. Alternativ können Sie auch Baldrian in Form von Tabletten oder Muttertinktur finden, in diesem Fall können Sie 15 bis 30 Tropfen in ein wenig Wasser am Abend einnehmen. In jedem Fall fragen Sie Ihren Arzt immer um Rat, bevor Sie eine Baldrianbehandlung beginnen und verwenden Sie das Mittel nicht für längere Zeiträume, da Nebenwirkungen wie Herzklopfen, Magenprobleme oder Kopfschmerzen auftreten können. Aber Schlaflosigkeit und Schlafstörungen entgegenzuwirken, vor allem, wenn sie mit Zuständen von Angst und Sorgen verbunden sind, können Sie auch Hopfen, Kamille oder Linden Kräutertees verwenden (Romero et al, Nat Sci Sleep, 2017). Für Hopfen und Linde eine Tasse Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und einen Löffel Pflanze ziehen lassen, zehn Minuten ziehen lassen, dann filtrieren und trinken. Wie für Kamille, bringen Sie eine Tasse Wasser zum Kochen, vom Herd nehmen und fügen Sie einen Teelöffel Pflanze hinzu. 5 Minuten ziehen lassen, dann filtern und trinken.
Diät — Diätetische Entscheidungen können auch die Schlafqualität beeinflussen. Wissenschaftliche Studien haben festgestellt, dass Diäten, die verarbeitete und raffinierte Lebensmittel in großen Mengen enthalten, die Schlafqualität stören können. Die Qualität des Schlafes ist messbar, in der Tat, Wissenschaftler sind in der Lage, die Dauer bestimmter Phasen zu bewerten, die auftreten, wenn wir schlafen, wie die SWS-Phase, oder langsamen Wellenschlaf, der Tiefschlaf durch eine stärkende Funktion gekennzeichnet ist, und REM, oder schnelle Augenbewegung, die zusammen mit SWS, wirkt festigen Gedächtnis, aber auch, wie lange es ist her, seit wir ins Bett gegangen sind und wann wir tatsächlich eingeschlafen sind, oder wie lange wir im Bett schlafen geblieben sind (St-Onge et al, Adv Nutr, 2016). Aber auch der glykämische Index von Lebensmitteln und die Zeit, zu der Sie essen, spielen eine Rolle. Tatsächlich wurde beobachtet, dass der Verzehr einer Mahlzeit mit niedrigem und hohem glykämischen Index eine Stunde vor dem Schlafengehen die Zeit der Freiwilligen zum Einschlafen verlängert hat, verglichen mit einer Mahlzeit, die 4 Stunden zuvor gegessen wurde (St-Onge et al, Adv Nutr, 2016). Fetter Fisch, wie Lachs, würde auch eine schützende Rolle bei der Schlafqualität spielen, dank seiner Aufnahme von Vitamin D. Ganz zu schweigen vom Verzehr von Obst, insbesondere Kiwis. In der Tat haben 2 Kiwifrüchte, die 1 Stunde vor dem Schlafen für 4 Wochen gegessen wurden, die Zeit zum Einschlafen reduziert und die Zeit im Bett verlängert. Tortenkirschen und Kirschen, dank ihres Melatoningehalts haben auch gezeigt, dass die Schlafqualität verbessert wird. Der gleiche Effekt wurde durch die Einhaltung der mediterranen Ernährung erzielt. Stattdessen hat das Trinken von energetisierenden und zuckergesüßten Getränken sowie das Überspringen von Frühstück und Essen zu verschiedenen Zeiten einen negativen Einfluss auf den Schlaf gezeigt (St-Onge et al, Adv Nutr, 2016).
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen natürlichen Heilmitteln interessiert sein

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Hausgemachte Peeling Seife
DIY Heilmittel
Yoga für das siebte Chakra, gegen Angst und Schlaflosigkeit
Yoga-Übungen
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche