Menu

Zistus

Antibakteriell, Antioxidantien, entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften, die durch wissenschaftliche Studien bewiesen, reich an Polyphenolen.
Cistus, wissenschaftlicher Name Cistus incanus, ist eine Pflanze aus der Familie der Cistaceae (Cistaceae) und zeichnet sich durch Blätter mit einer rauen Oberfläche ähnlich wie Salbei und schöne violettrosa Blüten aus. Diese Pflanze war seit der Antike für ihre gesunden Eigenschaften bekannt und geschätzt. Im Laufe der Jahre wurde es jedoch vergessen und schließlich auch dank der zahlreichen wissenschaftlichen Forschungen über seine unglaublichen Vorteile wieder entdeckt. Der Zistus ist in der Tat reich an Polyphenolen, starken antioxidativen und entzündungshemmenden Substanzen, die freien Radikalen und Alterungsprozessen in unserem Körper entgegenwirken. Diese Pflanze hilft, das Immunsystem zu unterstützen und Infektionen zu bekämpfen. Nach wissenschaftlichen Untersuchungen konnte eine Behandlung mit Zistusextrakt in der Lage sein, Vorteile bei Infektionen der oberen Atemwege zu bringen und die Werte des C-reaktiven Proteins zu verringern, ein Indikator für die laufende Entzündung (Kalus et al, Antiviral res, 2009). Diese Abnahme des Entzündungsmarkers bedeutet auch eine Abnahme der Entzündung. Darüber hinaus wirkt Zistustee dank des hohen Gehalts an Polyphenolen der Bildung von Zahnkaries entgegen, indem die Bakterien der Mundhöhle daran hindert, den Zahnschmelz zu befestigen (Wittpahl et al, Planta Med, 2015). Darüber hinaus ist Cistus auch antimikrobiell (Bouanama et al, Therapie, 1999) und gilt als fähig, Hautinfektionen durch Hefen zu bekämpfen. Die antivirale Wirkung des Zistus ist ebenfalls dokumentiert, insbesondere eine wissenschaftliche Forschung, die 2016 in der Fachzeitschrift Scientific Reports von einer Gruppe deutscher Wissenschaftler veröffentlicht wurde (Rebensburg et al, Sci Rep, 2016) hat in vitro gezeigt, dass Extrakte aus Cistus in der Lage sind, das HIV-Virus zu hemmen und somit den Weg zu öffnen zukünftige Anwendungen, um diese furchtbare Krankheit zu bekämpfen. Wie für die Aufnahme ist es möglich, den Zistus in Kräuter- oder Apothekerläden zu finden, auch online, in Form einer getrockneten Pflanze, in diesem Fall werden die Blätter verwendet, um gesunde Kräutertees zuzubereiten. Bringen Sie einen Liter Wasser zum Kochen, dann vom Herd nehmen und 2-3 Teelöffel Pflanze hinzufügen, lassen Sie es in der Infusion für etwa zehn Minuten dann filtern und trinken. Alternativ ist es möglich, den Zistus auch in Form einer Ergänzung zu finden, die aus dem Trockenzistusextrakt hergestellt wird.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Energieriegel, roh und lecker
Energieriegel, roh und lecker
DIY Heilmittel
Sales Twist Yoga-Pose oder Bharadwajasana, tiefe Entgiftung und gegen Ischias
Sales Twist Yoga-Pose oder Bharadwajasana, tiefe Entgiftung und gegen Ischias
Yoga-Übungen
Andere Artikel
Linsen
Linsen
Mangobutter, kosmetische Anwendung
Mangobutter, kosmetische Anwendung
Annurca Apfel
Annurca Apfel
Isländisches Moos
Isländisches Moos
Granatapfel, die Eigenschaften der ganzen Frucht
Granatapfel, die Eigenschaften der ganzen Frucht
Pfirsich
Pfirsich
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter

Natürliche Heilmittel

App

Shop

Follow us

Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020