Zucchini

Vitamine, Mineralsalze, Ballaststoffe und viele Antioxidantien, Zucchini bekämpfen Alterungsprozesse, schützen das Herz und die Haut und helfen bei Verstopfung.
Zucchini, wissenschaftlicher Name Cucurbita Pepo, ist eine Pflanze aus der Familie der Cucurbitaceae (Cucurbitaceae). Ihre Früchte, die Zucchini, werden gesammelt und unreif gegessen und zeichnen sich durch eine längliche Form aus. Die Farbe der Schale der Zucchini ist hellgrün, aber je nach Sorte kann sie auch hellgrün oder gelb sein. Zucchini sind eine weit verbreitete Zutat beim Kochen, also lassen Sie uns ihre gesundheitlichen Eigenschaften verstehen. Wir werden auch einige Ideen für leckere und gesunde Zucchini-Rezepte geben.

Zucchini, Eigenschaften

Zucchini sind eine wertvolle Quelle von Mineralsalzen, wie Magnesium, Phosphor, Kalium, Zink und Selen, Vitamine, insbesondere B-Gruppe und Vitamin C, Carotinoide, einschließlich Lutein, Beta-Carotin und Zeaxanthin und phenolische Verbindungen. Zucchini haben antioxidative Eigenschaften, wodurch in der Lage sind, DNA-Schäden durch freie Radikale entgegenzuwirken, sind aber auch Anti-Krebs, antivirale, antimikrobielle und schmerzlindernde Mittel (Martínez-Valdivieso et al, Nährstoffe, 2017). Die Carotinoide, von denen die Zucchini reich sind, schützen das Herz, die Haut, indem sie helfen, die Schäden der Photoalterung wie dunkle Flecken, schlaffe Haut und Falten zu bekämpfen, aber auch das Sehvermögen von Krankheiten, die durch das Altern verursacht werden (Fiedor et al, Nährstoffe, 2014). Es wurde beobachtet, dass die gelbhäutige Sorte mehr Carotinoide als die grünhäutige Sorte enthält. Lutein kann in einer Menge bis zu sechsmal höher in dem Fruchtfleisch der Zucchini mit gelber Schale im Vergleich zu der Grünen vorhanden sein (Martínez-Valdivieso et al, Nährstoffe, 2017). Schließlich enthalten Zucchini Wasser, so resultierende Diuretika, und sind auch eine Quelle von Ballaststoffen, die helfen, Verstopfung entgegenzuwirken, und die eine Rolle bei der Kontrolle der Blutzuckerwerte spielen (FDA Database, Wang et al, J Diabetes Investig, 2016).

Zucchini, Rezepte

Zucchini sind eine sehr vielseitige Zutat in der Küche, sie können roh oder gekocht gegessen werden und bereichern das Dressing von Nudeln, Reis und Pizza und die Füllung von Piadina. Nicht nur das, Zucchini, die in einer Pfanne gekocht werden, sind eine ausgezeichnete Beilage mit Fisch- oder Fleischgerichten. In der Sektion Gesunde Rezepte finden Sie einige Ideen, die Sie begeistern können, wie Reis und Zucchini-Kuchen von Tante Luisa, ein leckeres italienisches Rezept, aber auch Pasta mit Zucchini, Kirschtomaten und Zucchini-Blumen zum Auffüllen von Antioxidantien. Und vergessen Sie nicht das Trio von Beilagen, das Sie in der Rubrik „Gesunde Rezepte“ finden können, wo Zucchini roh mit nativem Olivenöl extra, Zitrone, Pfeffer, Sojasauce und Pinienkernen zubereitet werden!
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche