Die Vorwärtsbeugen im Yoga, Vorteile für den ganzen Körper

Im heutigen Video werden wir eine Yoga-Sequenz üben, die auf den sitzenden Vorwärtsbeugen Posen basiert. Diese Asanas sind sehr vorteilhaft, da sie Ihnen erlauben, die Muskeln zu dehnen und Ischias zu verhindern. Diese Yoga Posen helfen auch, die Verdauung zu verbessern, indem sie die Arbeit der Leber mit einer Massage auf den inneren Organen stimulieren.
Sie sitzen auf der Matte. Ihre Beine sind vor Ihnen ausgestreckt. Heben Sie Ihre Arme und halten Sie Ihren Oberkörper gerade, beugen Sie sich nach vorne und versuchen Sie, Ihre Knöchel oder Füße mit Ihren Händen zu erreichen. Heben Sie Ihren Oberkörper und wiederholen. Versuchen Sie jedes Mal, die Position ein wenig länger zu halten. Dann haken Sie die großen Zehen mit Ihrem Zeige- und Mittelfinger und beugen Sie sich nach vorne.
Sie setzen auf der Matte. Beugen Sie Ihr rechtes Bein so, dass das Knie nach außen fällt und der Fuß nahe am Becken liegt. Lehnen Sie sich nach vorne und versuchen Sie, den linken Fuß zu erreichen, der Rücken bleibt gerade. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.
Legen Sie Ihren linken Fuß auf den rechten Oberschenkel. Wenn das Knie auf dem Boden bleibt und nicht aufgeht, fahren Sie fort, beugen Sie sich nach vorne und versuchen Sie, mit den Händen den rechten Fuß zu erreichen. Andernfalls fahren Sie nicht fort und wiederholen Sie die bis hier gesehene Sequenz. Dann machen Sie die Übung mit dem anderen Bein.
Lassen Sie uns die Yoga-Position der Schildkröte sehen. Beugen Sie Ihre Knie und spreizen Sie Ihre Beine. Legen Sie Ihre Arme unter die Knie. Schieben Sie Ihre Fersen auf den Boden und legen Sie Ihre Stirn auf die Matte.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche