Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Kühlende Atmung, hier sind die Yoga-Atemtechniken für die heißen Tage

Juli 08, 2022
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Kühlende Atmung, hier sind die Yoga-Atemtechniken für die heißen Tage
Video Kühlende Atmung, hier sind die Yoga-Atemtechniken für die heißen Tage

Heute werden wir zwei Yoga-Atemtechniken sehen, die zur Kühlung des Körpers, zur Senkung der Körpertemperatur, zur Entspannung, aber auch zur Bekämpfung von Hitzewallungen in den Wechseljahren nützlich sind. Die erste Übung, die wir sehen werden, ist Shitali Pranayama, während die zweite eine Variante davon ist, die auch zur Stärkung der Zähne und zur Bekämpfung von Schmerzen und Neuralgien, die diesen Bereich betreffen können, nützlich ist.

Darüber hinaus haben wissenschaftliche Studien gezeigt, dass Shitali Pranayama und seine Variante in der Lage sind, den Blutdruck bei Bluthochdruck zu senken. Es wird angenommen, dass es sich um eine Intervention am Nervensystem handelt, die das mit Ruhe- und Entspannungszuständen verbundene parasympathische Nervensystem begünstigt (Shetty et al., Integer Med, 2017).

Gehen Sie in eine bequeme Position, öffnen Sie Ihre Brust. Nehmen Sie die Zunge aus dem Mund und rollen Sie sie der Länge nach, wobei Sie die äußeren Ränder nach innen falten, als ob Sie den Buchstaben U bilden wollten. Es kann sein, dass Sie aus genetischen Gründen die Zunge nicht rollen können. Machen Sie sich in diesem Fall keine Sorgen, Sie können die Übung durchführen, indem Sie mit Ihren Lippen ein O bilden und Ihre Zunge unmittelbar hinter die Zähne des unteren Zahnbogens legen. Atmen Sie durch den Mund ein, als hätten Sie einen Trinkhalm. Ziehen Sie dann Ihre Zunge zurück, schließen Sie den Mund und atmen Sie durch die Nase aus. Fahren Sie fünfmal so fort, dann können Sie mit etwas Übung sogar bis zu 15 Zyklen erreichen. Beim Einatmen spürt man ein angenehmes Gefühl von Frische, das aus dem Mund ausstrahlt und den ganzen Körper erreicht.

Die zweite Übung, neben der Erfrischung, stärkt auch die Zähne. Bringen Sie Ihre Zähne zusammen und lächeln Sie, während Sie Ihre Zähne blecken. Atmen Sie durch den Mund ein und lassen Sie die Luft zwischen Ihren Zähnen strömen. Dann schließen Sie Ihren Mund und atmen Sie durch die Nase aus. Fahren Sie 5 Zyklen lang so fort, Sie können die Anzahl der Zyklen mit Übung erhöhen.

Schließen Sie jede erfrischende Atemfolge ab, indem Sie ein paar Mal tief durchatmen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo