Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle
Video Yoga Detox im Frühling

Yoga Detox im Frühling

Jetzt ist es Zeit, den Körper von Giftstoffen, die sich im Winter angesammelt haben, zu reinigen. Die Yoga Übungen, die wir heute gemeinsam praktizieren werden, basieren auf Drehungen, bei denen es sich um Yogapositionen handelt, die einen größeren Blutfluss zu den inneren Organen ermöglichen, damit sie besser funktionieren und Stagnation und Toxine entfernen.
Hier ist eine Übung, die Sie jeden Morgen üben können, sobald Sie aufwachen. Sie stehen, Ihre Füße sind leicht auseinander. Drehen Sie Ihren Körper nach links und rechts, die Arme folgen der Bewegung. Dies fördert die Durchblutung und verbessert auch die Beweglichkeit der Wirbelsäule.
Strecken Sie sich nach oben, beugen Sie dann Ihren Oberkörper nach vorne und gehen Sie nach unten, bis Sie den Boden mit den Händen berühren. Machen Sie zwei kleine Schritte mit Ihren Händen nach vorne und betreten Sie die nach unten gerichtete Hundehaltung. Nehmen Sie Ihre rechte Hand ab und bringen Sie sie an die Außenseite Ihres linken Fußes, atmen Sie. Dann bringen Sie Ihre Hand zurück und wiederholen Sie es mit Ihrer linken Hand.
Bringen Sie Ihre Knie auf den Boden, atmen Sie. Dann bringen Sie Ihre Beine zur Seite und gehen Sie mit Ihrem Gewicht nach hinten. Sie sitzten auf der Matte, Ihre Beine sind vor Ihnen ausgestreckt. Beugen Sie Ihr rechtes Bein und verschränken Sie Ihre Finger unter dem rechten Fuß. Strecken Sie Ihr Bein nach oben. Bringen Sie nun die linke Hand zur Außenseite des rechten Fußes, entfernen Sie die rechte Hand und drehen Sie den Oberkörper nach rechts, wobei der rechte Arm angehoben und zur Seite gestreckt bleibt. Jetzt ruhen Sie Ihre Hand auf den Boden, lassen Sie sie gleiten, um mit dem Torso auf den Boden zu gehen. Atmen Sie für ein paar Zyklen, heben Sie dann Ihren Oberkörper an, drehen Sie ihn in die Mitte und greifen Sie mit beiden Händen Ihren rechten Fuß, um das Bein weiter zu Ihnen zu bringen. Lassen Sie dann die Position los und wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.
Setzen Sie sich mit gebeugten Beinen nach links. Die rechte Hand ruht auf der Matte. Atmen Sie langsam aus und drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts, so dass Ihre linke Hand neben Ihrer Rechten liegt. Dann senken Sie Ihren Oberkörper, bis Ihre Stirn die Matte berührt. Bleiben Sie in der Position, atmen Sie. Heben Sie Ihre Stirn und legen Sie Ihre Unterarme auf den Boden. Heben Sie auch Ihr Becken an und kommen Sie dann wieder runter. Loslassen Sie die Position und wiederholen Sie mit dem anderen Bein.
Das Atmen des Löwen ist hervorragend geeignet, um die Entgiftungsprozesse und die Arbeit der Leber zu stimulieren, aber auch um Spannungen im Gesicht zu beseitigen. Setzen Sie dich auf Ihre Knie, die Hände auf den Boden, wobei Ihre Finger nach hinten zeigen. Atmen Sie mit Ihrer Nase ein, atmen Sie kräftig aus dem weit geöffneten Mund aus, stecken Sie gleichzeitig Ihre Zunge heraus und versuchen Sie, zum Kinn zu gelangen, die Augen schauen nach oben.
Die Position des Blitzes ist perfekt, wenn Sie nach dem Essen an Säure und schlechter Verdauung leiden. Setzen Sie sich immer auf Ihre Knie, die Fußrücken auf dem Boden. Die Handflächen liegen auf Ihrem Schoß und zeigen nach oben, die rechte Hand über die linke und die Daumen in Kontakt, um die Brust zu öffnen. Atmen Sie in dieser Position ein.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x