Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Yoga für das Zwerchfell, um Angstzuständen, flacher Atmung und schlechter Verdauung entgegenzuwirken
Video Yoga für das Zwerchfell, um Angstzuständen, flacher Atmung und schlechter Verdauung entgegenzuwirken

Yoga für das Zwerchfell, um Angstzuständen, flacher Atmung und schlechter Verdauung entgegenzuwirken

Dezember 02, 2022

Das Zwerchfell ist der wichtigste Muskel, der an der Atmung beteiligt ist. Ein Zwerchfell, das seine Funktion in vollen Zügen, elastisch und ohne Verspannungen, erfüllt, sorgt für eine tiefe Atmung, die in der Lage ist, die inneren Organe zu massieren und Verdauungsstörungen und Verstopfung entgegenzuwirken. Darüber hinaus hilft es, wenn sich das Zwerchfell ohne Starrheit bewegt, Angst und Stress entgegenzuwirken, aber auch die Cortisolwerte und den Blutdruck, wenn es erhöht ist, zu senken (Hamasaki et al, Medicines, 2020 - Hopper et al, JBI Database System Rev Implement Rep, 2019).

Setzen Sie sich mit gekreuzten Beinen auf die Yogamatte. Legen Sie eine Hand auf Ihre Brust und die andere auf Ihren Nabel. Atmen Sie und achten Sie darauf, dass die Hand auf der Brust still bleibt, während sich nur die Hand am Nabel bewegt. Machen Sie ein paar Atemzüge so weiter. Auf diese Weise aktivieren Sie die Zwerchfellatmung.

Bleiben Sie in einer sitzenden Position. Strecken Sie Ihre Arme hoch und bringen Sie Ihre Handflächen zusammen. Atmen Sie aus, gehen Sie mit dem Oberkörper nach rechts runter. Atmen Sie ein und heben Sie Ihren Oberkörper wieder an. Atmen Sie aus und gehen Sie nach links runter. Fahren Sie einige Zyklen so fort.

Das linke Bein bleibt nun auf dem Boden, das Knie liegt auf der Matte und der Fuß in Richtung Becken. Das rechte Bein geht über das linke, wobei der Fußrücken auf der Matte ruht. Strecken Sie Ihren rechten Arm gerade nach oben, beugen Sie den Ellbogen und legen Sie Ihre Hand hinter den Rücken. Der linke Arm geht hinter den Rücken und die Hände umschließen sich. Atmen. Lassen Sie dann die Position los und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

Sie sitzen, die Füße auf dem Boden und gebeugten Beinen. Gehen Sie langsam rückwärts, bis Ihre Füße von der Matte entfernt sind. Die Arme sind parallel zu den Oberschenkeln. Atmen. Versuchen Sie dann ruhig, Ihre Beine in die Boot-Yoga-Position zu strecken. Die Arme verlaufen parallel zu den Beinen.

Gehen Sie auf den Bauch, die Beine sind nach hinten gestreckt und die Fußrücken werden auf die Matte gelegt. Die Hände befinden sich auf Schulterhöhe und drücken gegen die Matte. Heben Sie Ihren Oberkörper in die Kobra-Yoga-Pose an, indem Sie Ihre Arme ausstrecken,

Bringen Sie sich zum Schluss auf den Rücken. Die Hände sind auf dem Brustkorb. Suchen Sie nach dem Ende der Rippen und beginnen Sie zu massieren, drücken Sie die Haut zusammen und heben Sie sie an. Sie werden ein angenehmes Gefühl der Entspannung verspüren.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen