Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Yoga für den Vagusnerv, hier sind die Übungen, die die Entspannung und Verdauung verbessern
Video Yoga für den Vagusnerv, hier sind die Übungen, die die Entspannung und Verdauung verbessern

Yoga für den Vagusnerv, hier sind die Übungen, die die Entspannung und Verdauung verbessern

November 18, 2022

Der Vagusnerv ist der längste aller Nerven, aus denen das autonome Nervensystem besteht, und erreicht vom Hirnstamm ausgehend den Bauch. Der Vagusnerv steuert die Herzfrequenz, aber auch die gastrointestinale Peristaltik und Atmung. Daher kann seine Funktionsstörung Angstzustände, beschleunigte Herzfrequenz, aber auch Verdauungsprobleme, Übelkeit und Sodbrennen verursachen. Heute sehen wir eine Yoga-Sequenz, die darauf ausgelegt ist, den Vagusnerv auszugleichen um die Entspannung zu fördern, durch eine Verlangsamung der Atmung und eine größere Anpassungsfähigkeit des Herzens an äußere Ereignisse, aber auch um die Verdauung zu verbessern und Magenerkrankungen zu lindern.

Sie stehen, atmen Sie. Verschränken Sie die Arme hinter dem Rücken und legen Sie Ihre rechte Hand auf Ihren linken Ellbogen und umgekehrt. Atmen Sie aus und beugen Sie Ihren Kopf nach rechts und strecken Sie gleichzeitig Ihren rechten Ellbogen in Richtung Boden. Dann atmen Sie ein und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, atmen Sie aus und wiederholen Sie es auf der anderen Seite. Fahren Sie für ein paar Zyklen fort. Verschränken Sie dann Ihre Arme auf die gleiche Weise vor Ihrer Brust und drehen Sie sie unter Beibehaltung dieser Position in die eine und die andere Richtung. Halten Sie Ihre Arme so verschränkt, heben Sie sie an, beugen Sie gleichzeitig Ihren Oberkörper nach vorne und beugen Sie die Knie, das Gewicht geht nach hinten und Ihr Kopf befindet sich zwischen Ihren Armen. Bleiben Sie für ein paar Atemzüge in dieser Position.

Setzen Sie sich im Schneidersitz. Die Hände sind auf Knien. Atmen Sie aus und bringen Sie Ihren Oberkörper nach vorne nach rechts, dann nach links, atmen Sie ein und bewegen Sie Ihren Oberkörper nach hinten von links nach rechts, fahren Sie so für einige Atemzüge fort und ändern Sie dann die Drehrichtung. Stoppen Sie dann die Bewegung. Strecken Sie Ihre Arme nach oben und führen Sie dann Ihren rechten Arm hinter Ihrem Rücken, bis Sie Ihre Hand auf Ihre linke Hüfte legen können, während Ihre linke Hand gegen Ihr rechtes Knie drückt. Ihr Oberkörper dreht sich automatisch nach rechts. Versuchen Sie bei jedem Ausatmen, sich etwas mehr zu drehen, beim Einatmen entspannen. Dann wiederholen Sie es auf der anderen Seite.

Strecken Sie Ihre Beine vor sich aus. Beugen Sie das linke Bein und bringen Sie den Fuß in Richtung Becken. Lehnen Sie sich nach vorne, ohne den Nacken zu beugen, und versuchen Sie, Ihren rechten Fuß oder Knöchel zu erreichen. Sie sollten keine Schmerzen verspüren. Bringen Sie dann Ihren rechten Arm nach links, bis er Ihre linke Seite erreicht. Der Oberkörper dreht sich nach links, während der linke Arm nach dem rechten Fuß greift. Dann lassen Sie Ihren Oberkörper los und heben Sie ihn an. Legen Sie Ihre linke Hand hinter Ihnen auf den Boden. Heben Sie Ihr Becken an und strecken Sie Ihren rechten Arm nach hinten. Folgen Sie Ihrer Hand mit Ihrem Blick. Bleiben Sie für ein paar Atemzyklen in Position. Dann loslassen und auf der anderen Seite wiederholen.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen