Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Yoga für Flexibilität von Körper und Geist
Video Yoga für Flexibilität von Körper und Geist

Yoga für Flexibilität von Körper und Geist

Januar 15, 2021

Die heutige Yoga-Sequenz hilft Muskeln zu entspannen und wirkt Verspannungen und Schmerzen wie Ischias entgegen. Nicht nur das, diese Yogaübung entwickelt Wärme, fördert Entgiftungsprozesse und beseitigt Stagnation. Und schließlich bedeutet ein flexibler Körper auch einen flexiblen Geist, der sich an Ereignisse anpassen kann und die Energien freisetzt, um Talente und Ressourcen hervorzubringen.

Sie stehen, Ihre Arme sind an Ihrer Seite, schließen Sie Ihre Augen und beschließen Sie, diesen Moment Ihnen selbst zu widmen. Halten Sie Ihre Beine steif, schwingen Sie Ihren Körper mit Nebenschritten, bei jedem Schritt bewegen Sie Ihre Füße etwas mehr auseinander.

Beugen Sie Ihre Knie und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Oberschenkel. Atmen Sie aus und drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts, die linke Schulter geht nach unten und die rechte schaut nach oben. Atmen Sie ein und kehren Sie ins Zentrum zurück. Atmen Sie dann aus und drehen Sie Ihren Oberkörper nach links, diesmal wird die rechte Schulter gesenkt und die linke steigt. Gehen Sie so weiter.

Setzen Sie sich, Ihre Beine sind leicht gebeugt vor Ihnen. Legen Sie Ihre Arme unter Ihre Knie, schieben Sie Ihren Oberkörper nach vorne und strecken Sie Ihre Beine, gehen Sie so weit wie möglich, Sie sollen keinen Schmerz fühlen.

Entfernen Sie Ihre Arme, Sie sitzen immer mit den Knien nahe an Ihrer Brust. Die Arme gehen unter den Knien. Machen Sie kleine Schritte vorwärts und halten Sie den Rücken gerade. Fahren Sie fort, bis Ihre Beine ausgestreckt sind.

Sie sind auf dem Rücken, bringen Sie Ihren rechten Fuß nahe an das linke Gesäß, das Knie fällt nach außen. Der linke Fuß ruht auf dem rechten Knie. Schließen Sie mit der rechten Hand das linke Nasenloch und atmen Sie aus dem rechten Nasenloch. Nach ein paar Atemzügen wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Immer noch mit dem Rücken auf dem Boden, Ihre Hände sind gegen den Boden. Strecken Sie Ihre Beine zur Decke. Diese Position hilft, Wassereinlagerungen entgegenzuwirken. Strecken Sie auch Ihre Arme aus, während Sie einatmen. Entspannen Sie sich beim Ausatmen, dann mit dem Einatmen wieder Arme und Beine strecken.

Schließen Sie die Sequenz auf Ihrem Rücken ab, Ihre Augen sind geschlossen, konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem und spüren Sie die Energie, die in Ihnen fließt.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen