Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Yoga, um die Taille zu reduzieren, Stress entgegenzuwirken und die Muskelmasse zu erhöhen

Oktober 06, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Yoga, um die Taille zu reduzieren, Stress entgegenzuwirken und die Muskelmasse zu erhöhen
Video Yoga, um die Taille zu reduzieren, Stress entgegenzuwirken und die Muskelmasse zu erhöhen

Die heutige Yoga-Sequenz konzentriert sich auf bestimmte Yoga-Positionen oder Asanas, die helfen, der Fettansammlung, insbesondere im Bauchbereich, und der Gewichtszunahme entgegenzuwirken.

Darüber hinaus verbessert die Yoga-Sequenz, die wir praktizieren werden, das Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl, wirkt Angstzuständen und Stress entgegen und erhöht sogar die Muskelmasse, wie wissenschaftliche Studien belegen, die den Teilnehmern dieselben Yoga-Positionen, die wir heute sehen werden, vorschlugen (Cramer et al., Dtsch Arztebl Int, 2016).

Bauchfett, warum es bekämpft werden sollte

Bauchfett ist eine Art Fett, das den Magen und die Bauchorgane umgibt. Wenn es übermäßig ist, kann es zu sogenannter zentraler Adipositas kommen, einer Erkrankung, die jedem passieren kann, nicht nur übergewichtigen und fettleibigen Menschen, sondern auch dünnen Menschen. Die Ansammlung von Bauchfett muss bekämpft werden, nicht aus ästhetischen Gründen, sondern aus gesundheitlichen Gründen. Tatsächlich ist Bauchfett die gefährlichste Fettart, es ist nicht inert und stimuliert die Freisetzung von entzündungsfördernden Substanzen und Hormonen.

Darüber hinaus kann es langfristig und unbehandelt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes erhöhen (Cramer et al., Dtsch Arztebl Int, 2016).

Bauchfett, kann Yoga helfen?

Die Antwort auf diese Frage lautet: ja, Yoga kann helfen, die Fettansammlung zu kontrollieren und Bauchfett zu reduzieren. Konstanz ist jedoch erforderlich. In der eingangs zitierten Studie ermöglichten es den Freiwilligen beispielsweise 30 Stunden Yoga, verteilt über 3 Monate, ihre Taille um fast 4 Zentimeter zu reduzieren und 1,3 kg reines Fett zu verlieren (Cramer et al, Dtsch Arztebl Int, 2016). Aber wie lassen sich diese Vorteile von Yoga erklären? Sicherlich hilft eine körperliche Aktivität wie Yoga dabei, mehr Kalorien zu verbrennen. Aber es ist nicht nur das, Yoga bietet auch andere Vorteile, die Ihnen helfen, fit zu bleiben. Tatsächlich verbessert Yoga die Flexibilität der Gelenke, stärkt die Muskeln und ermöglicht es Ihnen, Steifheit und Verspannungen zu lösen, wodurch Schmerzen vorgebeugt und bekämpft werden. Wenn also Muskeln und Gelenke besser funktionieren, bewegen wir uns auch besser und bereitwilliger, und daher stimuliert Yoga tatsächlich andere körperliche Aktivitäten.

Nicht nur das, Yoga entspannt, vertreibt obsessive Gedanken und wirkt Angst und Stress entgegen. Auf diese Weise hilft die Yoga-Praxis, die negativen Emotionen einzudämmen, die dazu führen können, dass zwischen den Mahlzeiten mehr als nötig gegessen wird. Schließlich hilft Yoga, Entzündungen zu reduzieren. Kurz gesagt, Yoga ist eine Aktivität, die vielfältige Auswirkungen auf die Gesundheit von Körper und Geist garantiert! Also lassen Sie uns mit unserer Praxis beginnen.

Yoga zur Reduzierung der Taille, die Berghaltung

Die Übung beginnt und endet auf die gleiche Weise, nämlich in der Yoga Berghaltung, die entspannt, hilft, den Geist frei zu bekommen und Angst und Stress zu vertreiben. Sie stehen, Ihre Augenlider sind über Ihre Augen gesenkt und Ihre Arme sind an Ihren Seiten, leicht von Ihrem Körper entfernt. Atmen Sie, wenn ein Gedanke auftaucht, sehen Sie ihn an und lassen Sie ihn dann los, ohne ihn zurückzuhalten. Die Berghaltung ermöglicht es Ihnen, beim Atmen Ihre Stabilität zu spüren, Luft und Energie in den Körper zu bringen und dann Abfallstoff, Gedanken und Sorgen an die Erde abzugeben.

Yoga zur Reduzierung der Taille, die Boothaltung und Variationen

Die Yoga Boothaltung mit all seinen Variationen trägt zur Stärkung der Bauchmuskeln und des Oberkörpers bei und ist nützlich, um Kalorien zu verbrennen und die Taille zu reduzieren. Beginnen Sie in sitzender Position, mit den Füßen auf dem Boden und gebeugten Knien. Ihre Arme sind vor Ihnen ausgestreckt. Gehen Sie mit Ihrem Oberkörper rückwärts und nähern Sie sich der Matte, ohne den Boden zu berühren. Die Beine strecken sich nach vorne und sinken zur Matte ab, immer ohne den Boden zu berühren. Dies ist die erste Variante des Bootes, atmen. Heben Sie mit der Kraft Ihres Einatmens Ihren Oberkörper und Ihre Beine an, die jetzt zu einem Winkel von 90° gebeugt sind. Schließlich strecken Sie Ihre Beine, bewegen Sie Ihren Oberkörper leicht nach hinten und nehmen Sie die volle Boothaltung ein. Atmen Sie. Nach ein paar Atemzügen geht die Sequenz weiter. Senken Sie Ihren Oberkörper und Ihre Beine wieder und nähern Sie sich der Matte, ohne den Boden zu berühren. Atmen Sie. Heben Sie dann beim Einatmen den Oberkörper und die gebeugten Beine an und so weiter. Die Sequenz muss dreimal wiederholt werden. Dann können Sie sich entspannen, indem Sie auf dem Bauch liegen, Ihre Beine hinter Ihnen gestreckt sind und Ihre Stirn auf dem Handrücken ruht. Atmen. Heben Sie nach einigen Zyklen die Stirn an, entfernen Sie Ihre Hände und legen Sie sie auf Schulterhöhe auf die Matte. Schieben Sie die Erde weg, strecken Sie Ihre Arme aus und heben Sie Ihren Oberkörper in die Yoga-Kobra-Position. Atmen Sie, öffnen Sie Ihre Brust und lassen Sie dann die Position los.

Yoga zur Reduzierung der Taille, drehende Yoga-Posen

Drehende Yoga-Posen sind sehr nützlich, um die Beweglichkeit der Wirbelsäule aufrechtzuerhalten, Entgiftungsprozesse anzuregen und die Taille zu reduzieren. Sie befinden sich in einer sitzenden Position. Die Beine sind gebeugt und die Füße werden auf den Boden gestellt. Bringen Sie Ihren linken Fuß so nah wie möglich an Ihr Becken, während Ihr linkes Knie auf dem Boden ruht und nach außen fällt. Der rechte Fuß geht über das linke Knie hinaus, während das rechte Knie in den Himmel schaut. Atmen Sie aus und drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts. Der linke Arm geht über das rechte Bein hinaus und drückt, um die Drehung zu erleichtern. Die rechte Hand liegt auf dem Boden, hinter dem Rücken, und der Kopf schaut über die rechte Schulter. Beim Einatmen entspannen, beim Ausatmen versuchen Sie, sich etwas mehr zu drehen. Fahren Sie einige Zyklen so fort, kehren Sie dann zur Mitte zurück, lassen Sie die Position los und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

Yoga-Sequenz zur Reduzierung Ihrer Taille

Wir haben die Erklärung und die Vorteile einiger Yoga-Positionen gesehen. Wenn Sie möchten, erwartet Sie die komplette Yoga-Sequenz zur Reduzierung Ihrer Taille und Ihres Körpergewichts, zur Steigerung der Muskelmasse, des Wohlbefindens und des Selbstwertgefühls in einem Video, in dem Sie Schritt für Schritt sehen können, wie die verschiedenen Yoga-Positionen ausgeführt werden. Sie können auf das Video zugreifen, indem Sie einfach auf den Link auf dieser Seite klicken.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo